Schreib mit!

Für unseren Blog stellen Autor*innen oder wir vom SchreibLand NRW Schreibaufgaben. Drei besondere Texte werden hier veröffentlicht. Ist deine Geschichte dabei, schenken wir dir ein Buch. In den Kommentaren kannst du dich auch mit uns und anderen Schreibbegeisterten über alle Fragen rund ums Schreiben und über die veröffentlichten Geschichten austauschen.

Blog per Mail folgen

Gib deine E-Mail-Adresse hier ein, um über jeden neuen Blogeintrag (kostenfrei) informiert zu werden.
Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Deine Erziehungsberechtigten müssen mit dem Blog-Abo einverstanden sein.“


Ich stimme zu, dass ich eine Benachrichtigung per E-Mail erhalte, sobald ein neuer Blog-Artikel veröffentlicht wurde. Ich kann meine Einwilligung jederzeit per E-Mail widerrufen. Details zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Seite Datenschutz.

Plötzlich unsichtbar!

Plötzlich unsichtbar!

In sechs Blogbeiträgen konntest du Autorin Pia Hellferich und die Teilnehmer*innen lesend durch den Schreibworkshop in Hattingen begleiten. Jetzt kannst du auch mitschreiben und sogar etwas gewinnen.

Der Schreibimpuls für dich lautet: Schreibe eine Geschichte, in der du uns von einer Figur erzählst, die plötzlich unsichtbar wird.

Tipps der Autorin:
Was erlebt sie in diesem Zustand? Lass uns Leser*innen miterleben, wie es sich anfühlt unsichtbar zu sein, welche Chancen und Probleme damit verbunden sind. Bevor du loslegst, kannst du dir ein paar Fragen durch den Kopf gehen lassen: Wie lebte die Figur bislang? Wie sah ihr Tag aus? Was hielt sie für ihr größtes Problem, bevor sie unsichtbar wurde? Oder hatte sie ein bestimmtes Ziel? Wie ist die Unsichtbarkeit für die Figur selbst? Kann sie ihren eigenen Körper noch sehen oder sieht sie statt ihren Füßen nur noch den Teppich? Kann sie noch Dinge anfassen oder können ihre unsichtbaren Hände keine Gegenstände mehr greifen? Die spannendste Frage lautet: Wie fühlt man sich in einem unsichtbaren Körper? Wie fühlt es sich zum Beispiel an, wenn ein anderer durch einen hindurchgreift? Findet die Figur es schön oder schrecklich unsichtbar zu sein? Welche Vorteile hat es unsichtbar zu sein und welche Nachteile ergeben sich?

Du musst diese Fragen nicht zwingend alle für dich beantworten, aber vielleicht hilft dir die ein oder andere dabei, eine Idee für eine Geschichte zu entzünden. Ich wünsche dir viel Spaß beim Schreiben und freue mich darauf, deine Geschichte zu lesen.

So kannst du mitmachen/Teilnahmebedingungen

Sende deinen Text zu Pia Helfferichs Schreibaufgabe bis zum 7. April 2024 an schreibland@literaturbuero-nrw.de!

Teilnehmen kannst du, wenn du max. 17 Jahre alt bist. Einige der eingesandten Texte werden ausgesucht und hier auf dem Blog veröffentlicht. Wenn dein Text dabei ist, senden wir dir ein Buchgeschenk zu.

Bitte lies dir mit deinen Erziehungsberechtigten die Teilnahmebedingungen durch: Der eingesendete Text darf nicht mehr als 1.800 Zeichen (inkl. Leerzeichen) lang und noch nicht anderswo veröffentlicht worden sein. Er darf keine Rechte Dritter verletzen und muss von der/dem Teilnehmer*in selbst verfasst worden sein. Mit dem Zusenden des Textes erklären sich der/die Verfasser*in und die Erziehungsberechtigten damit einverstanden, dass wir ihn auf unserer Website kostenfrei veröffentlichen. Der volle Name des/der Verfasser*in wird nicht veröffentlicht. Veröffentlichte Texte werden von uns nach Ablauf eines Jahres wieder gelöscht. Durch die Teilnahme an der Schreibaufgabe entstehen keine Kosten. Beachten Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

Tags


Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

Captcha

Dein Schreibwerkstätten-Abo

Trage dich mit deiner PLZ ein und verpasse keine Schreibwerkstatt in deiner Nähe!





Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Deine Erziehungsberechtigten müssen mit dem PLZ-Abo einverstanden sein.

Ich stimme zu, dass ich eine Benachrichtigung per E-Mail erhalte, sobald eine neue Schreibwerkstatt in meiner Nähe veröffentlicht wurde. Ich kann meine Einwilligung jederzeit per E-Mail widerrufen. Details zum Umgang mit deinen Daten findest du auf unserer Seite Datenschutz.