Schreibwerkstätten

Was im Park geschah

Bochum *

Leitung: Sarah Meyer-Dietrich

© S.Larisch

Beschreibung und zusätzliche Informationen

Bücherei Bochum-Langendreer

Was im Park geschah... bleibt nicht im Park. Denn wir schreiben es nieder und posaunen es raus in die Welt. Wir wollen den Wind in den Bäumen flüstern und das Gras wachsen hören. Eine Woche lang schreiben die Teilnehmer*innen Texte, die im Park spielen. Horror-Story? Liebesdrama? Krimi? Fantasy-Episode? Parkpoesie? Alles ist möglich.

Termine

12.07.2021 10:00
13.07.2021 10:00
14.07.2021 10:00
15.07.2021 10:00
16.07.2021 10:00




Werkstatt-Leitung

Sarah Meyer-Dietrich



Anmeldung

Telefonisch


Die Teilnahme ist kostenlos.


Die mit * gekennzeichneten Werkstätten werden im Rahmen des Projekts "SchreibLand NRW" angeboten und vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW finanziell gefördert.