Schreibwerkstätten

Digitale Schreibwerkstatt

Online

Leitung: Christiane Hütter

© Brooke Cagle/unsplash

Beschreibung und zusätzliche Informationen

Burg Hülshoff - Center for Literature

Im Rahmen unserer »Jungen Burg« bieten wir unter dem Titel »Conspiracy« eine kostenlose digitale Schreibwerkstatt für Jugendliche ab 14 Jahren an. Thematisch widmen sich die Teilnehmenden den Fragen, was Verschwörungserzählungen und Fake News kennzeichnet, was Ziele dieser sind und wie man sie erkennen kann. Die entstehenden Texte werden mit einem digitalen Tool interaktiv erlebbar gemacht. Somit wird spielerisch sichtbar, wie sich Texte mit Programmierung oder Verlinkungen verändern – und wie sich so auch die Wahrnehmung der Welt ändern kann. Christiane Hütter arbeitet als freie Künstlerin und Autorin. Sie hat Psychologie und Drehbuch studiert, und sich, nachdem sie einen Tatort geschrieben hat (Heimatfront, 2011), vor allem spielerischen und interaktiven Formaten gewidmet. Seit 2019 entwickelt sie die interaktive Literaturplattform polyplot. Gemeinsam mit Frank Rieger, einem der Sprecher des Chaos Computer Clubs, hat sie „Gefährliche Menschen“ geschrieben, einen interaktiven Roman mit 7 möglichen Enden. Sie unterrichtet regelmässig interaktives Schreiben u.a. an der Filmakademie Baden-Württemberg, der Filmarche Berlin sowie im Auftrag verschiedener Goethe Institute weltweit.

Termine

17.11.2021 16:00
20.11.2021 10:00
27.11.2021 10:00


Abschlussveranstaltung

05.02.2022




Werkstatt-Leitung

Christiane Hütter


Anmeldung

Über E-Mail


Kostenfrei


Die mit * gekennzeichneten Werkstätten werden im Rahmen des Projekts „SchreibLand NRW" angeboten und vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW finanziell gefördert.