Hier könnt ihr mitmachen!

In NRW (und darüber hinaus) gibt es eine Vielzahl von Schreibwettbewerben, die Kinder und Jugendliche zum Einsenden ihrer Texte einladen. Manchmal ist die Ausschreibung lokal oder regional begrenzt, anderswo können junge Schreiber*innen aus ganz NRW, aus ganz Deutschland oder auch aus Österreich und der Schweiz teilnehmen. Mal sind Gedichte gefragt, mal Geschichten; gewinnen kann man meistens eine Veröffentlichung, eine Lesung, Sach- oder Geldpreise. Wir stellen hier eine Auswahl aktueller und jährlich wiederkehrender Wettbewerbe vor, die uns interessant erscheinen.

Führen Sie oder Ihre Institution einen Schreibwettbewerb für Kinder und Jugendliche durch, der hier noch fehlt? Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf!

2021-4-gekauft-maedchen-daumen-shutterstock-70173967---web---kopie

Aktuelle
Wettbewerbe


Freiheit und Fantasie

„Freiheit und Fantasie“ ist 2024 das Thema des Minidramen-Wettbewerbs vom Theaterhaus Stuttgart. Kinder und Jugendliche können dazu ihre Gedanken aufschreiben. Diese können als formlose Gedankensammlungen, als Monologe oder Dialoge, in Form von fantastischen Geschichten, essayistische Betrachtungen oder auch als Ergebnisse des automatischen Schreibens (maximal 3.000 Zeichen) eingereicht werden. Das Schauspiel-Ensemble vom Theaterhaus Stuttgart führt die interessantesten Texte zum Abschluss des Wettbewerbs auf.

Weitere Infos

Zielgruppe
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre

Einsendeschluss
06.07.2024

Wo?
deutschlandweit

Unantastbar – literarische Briefe an das Grundgesetz

Hunderttausende Menschen setzen seit Wochen klare Zeichen: Wir stehen für die offene und demokratische Gesellschaft. Unser Grundgesetz bleibt die Grundlage für die Demokratie. Es gehört geschützt und es gehört gefeiert. Was meinst du dazu? "Schick‘ uns deinen literarischen Brief an das Grundgesetz", bitten der Bücherpiraten e. V. und das Willy-Brandt-Haus Lübeck. Ob es ein Liebesbrief, eine Beschwerde oder etwas ganz anderes ist, entscheidest du.

Weitere Infos

Zielgruppe
Kinder und Jugendliche bis 25 Jahre

Einsendeschluss
24.07.2024

Wo?
deutschlandweit

Zwischen meinen Stühlen

Hast du schon einmal zwischen den Stühlen gesessen? Zu Hause, in der Schule, im Freundeskreis? Immer ist man dazwischen und muss sich zurechtfinden. Im politischen Leben ist es oft genauso. Wenn es um Klimawandel, Ukraine-Krieg, Nahostkonflikt und vieles mehr geht. Erzähle, erfinde, berichte, dichte in der Sprache, in der du dich zu Hause fühlst, einen Text von maximal drei Seiten zu diesem "Zwischen-den-Stühlen-Sitzen"-Gefühl. Die interessantesten Texte werden im Herbst 2024 in der 20. Essener Anthologie veröffentlicht.

Weitere Infos

Zielgruppe
10- bis 20-Jährige

Einsendeschluss
01.08.2024

Wo?
ruhrgebietsweit

Zusammenhalt

Zusammenhalt bildet das Fundament für ein respektvolles menschliches Miteinander. Er ist die Grundlage für vertrauensvolle Beziehungen, ob in der Familie, in der Schule, am Arbeitsplatz oder in der Freizeit. Die VHS-Köln sucht Geschichten und Gedichte zum Thema „Zusammenhalt" mit einem Umfang von maximal 4.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen).

Weitere Infos

Zielgruppe
Jugendliche ab 16 Jahre

Einsendeschluss
10.09.2024

Wo?
Kölner*innen, Teilnehmende der VHS-Köln

green poems

Hitze, Fluten, Meere voller Plastik. Unsere Welt ächzt unter der Klimakrise und der Zerstörung der Umwelt. Doch viele haben für all die Bilder, Warnungen und Schreckensnachrichten nur noch ein Achselzucken übrig.
Wir brauchen darum leidenschaftliche Botschaften, die zu Herzen gehen! Gesucht werden „green poems“ - Gedichte, die wachrütteln oder mit entwaffnender Einfachheit das Offensichtliche vor Augen führen. Kraftvolle Worte, die den Kampfgeist in uns wecken, die Erde zu retten.

Weitere Infos

Zielgruppe
10- bis 26-Jährige

Einsendeschluss
31.10.2024

Wo?
deutschlandweit

Regelmäßige
Wettbewerbe


lyrix - Bundeswettbewerb für junge Lyrik

lyrix ist der Bundeswettbewerb für junge Lyrik. Jeden Monat wartet ein neues Thema auf junge Poet*innen.

Zielgruppe
10- bis 20-Jährige

Weitere Infos


Treffen junger Autor*innen

Das Treffen junger Autor*innen versteht sich als literarisches Forum für schreibende junge Menschen. Gesucht werden Texte aller Genres, in denen die Autor*innen in eigenen Worten ihre Themen und Sichtweisen ausdrücken. Bis zu 10 Gedichte oder fünf Textseiten können eingereicht werden. Der Wettbewerb wird jedes Jahr ausgeschrieben. Einsendeschluss ist jeweils der 15. Juli.

Zielgruppe
für 11- bis 21-Jährige

Weitere Infos


Dein Schreibwerkstätten-Abo

Trage dich mit deiner PLZ ein und verpasse keine Schreibwerkstatt in deiner Nähe!





Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Deine Erziehungsberechtigten müssen mit dem PLZ-Abo einverstanden sein.

Ich stimme zu, dass ich eine Benachrichtigung per E-Mail erhalte, sobald eine neue Schreibwerkstatt in meiner Nähe veröffentlicht wurde. Ich kann meine Einwilligung jederzeit per E-Mail widerrufen. Details zum Umgang mit deinen Daten findest du auf unserer Seite Datenschutz.