Schreibwerkstätten

Unendliche Kurzgeschichten *

Haltern am See

Leitung: Sandra Rodenkirchen

© shutterstock/Lopolo

Beschreibung und zusätzliche Informationen

Stadtbücherei Haltern am See

Du liebst gute Geschichten? In Deinem Kopf schwirren ständig Abenteuer und Charaktere herum? Hervorragend! Dann bist Du in einer unserer Schreibwerkstätten genau richtig! Bereits im dritten Jahr leiten die Halterner Autorinnen Sandra Rodenkirchen und Mareike Graepel die Schreibwerkstätten in der Stadtbücherei. Es wird eine thematische Vorgabe, einen literarischen Rahmen, in beiden Kursen geben. Mareike Graepel: „Bislang war es meist so, dass die Teilnehmer und Teilnehmerinnen Schreibübungen gemacht und Theorie-Unterricht bekommen haben, und dann frei an ihren eigenen Texten schreiben konnten – immer mit beratender Begleitung und unter Anleitung.“ Diesmal sei das ein wenig anders, aber nicht weniger kreativ. Sandra Rodenkirchen erklärt: „In beiden Gruppen werden wir altersgemäß an einem literarischen Projekt arbeiten, das die Texte der Kinder und Jugendlichen miteinander verknüpft.“ Natürlich bleibt dabei die eigene Fantasie nie auf der Strecke und kann – „Und soll!“ (Sandra Rodenkirchen) – in das Gesamtwerk mit einfließen. Also, wer Lust und Zeit hat, kann sich ab sofort anmelden.

Termine

24.09.2020 15:00
01.10.2020 15:00
08.10.2020 15:00
29.10.2020 15:00
05.11.2020 15:00
12.11.2020 15:00
19.11.2020 15:00
26.11.2020 15:00
03.12.2020 15:00
10.12.2020 15:00


Abschlussveranstaltung

14.12.2020




Werkstatt-Leitung

Sandra Rodenkirchen



Anmeldung

Telefonisch
Über E-Mail
Persönlich bei Veranstalter/in


Anmeldeschluss

15.09.2020


25 €uro