Schreibwerkstätten

Kreatives Schreiben für Jugendliche

Detmold *

Leitung: Gerald Hagemann

© Hannah Olinger/unsplash

Beschreibung und zusätzliche Informationen

Stadtbibliothek Detmold

Was macht eine gute Geschichte aus? Was ist der Unterschied zwischen Autor und Schriftsteller? Aufbau von Kurzgeschichte, Roman etc. (aus der Sicht eines Autors). Warum zwingen Konflikte, Hindernisse und Geheimnisse den Leser zum Umblättern? Wie erzeugt man Spannung? Wie schreibt man lebendige Dialoge? Wie kann man aus demselben Dialog (ohne ein einziges der gesprochenen Worte zu verändern) eine ernste oder eine komische Szene entwickeln?
Charakterzeichnung in Text und Dialog, das Erschaffen lebendiger und glaubhafter Protagonisten und Nebendarsteller. Warum Adjektive und Adverben meist jeden Text verderben. Gegenseitiges und eigenes Lektorieren - der Blick von außen auf die Geschichte. Schreiben ohne Schere im Kopf. Nicht aufgeben, ehe die Geschichte zu Ende erzählt ist. Wie trage ich meine eigenen Texte vor Publikum vor - Tipps und Tricks aus der Schauspielkiste.

Termine

24.04.2021 10:15
08.05.2021 10:15
15.05.2021 10:15
22.05.2021 10:15
29.05.2021 10:15
05.06.2021 10:15
12.06.2021 10:15
19.06.2021 10:15


Abschlussveranstaltung

26.06.2021 10:30




Werkstatt-Leitung

Gerald Hagemann


Anmeldung

Telefonisch
Über E-Mail


Anmeldeschluss

17.04.2021


25 €


Die mit * gekennzeichneten Werkstätten werden im Rahmen des Projekts "SchreibLand NRW" angeboten und vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW finanziell gefördert.