Autor*innen

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Hier stellen wir Autor*innen vor, die Schreibwerkstätten im SchreibLand NRW leiten. Wir haben sie zu ihrem Schreiben befragt und viele spannende Antworten bekommen – alle vierzehn Tage erscheinen zwei neue Kurzinterviews. Viel Spaß beim Kennenlernen!


Barbara Zoschke

Barbara Zoschke

E-Mail senden

4 Fragen an Barbara Zoschke, Köln

Wann hast Du angefangen, frei zu schreiben und worüber?
Mein erstes Buch ist 1995 im Loewe Verlag erschienen. Es handelt von einem fliegenden Schwein.

Wo und womit schreibst Du am liebsten?
Nach dem Aufwachen mit dem ersten Kaffee auf dem Nachttisch schreibe ich täglich 20 Minuten, ich notiere handschriftlich einfach das, was kommt. Manchmal tippe ich Träume mit einer alten mechanischen Schreibmaschine auf schmale liniierte Notizblätter. Das hört sich an, als verrichtete ich in meinem Zimmer ein Handwerk. Bei der Arbeit an Büchern sitze ich am Laptop mit Blick auf unseren Garten und die Straße davor.

Was können Kinder & Jugendliche in Deinen Schreibwerkstätten erfahren und ausprobieren?
Sie können mit Sprache und Worten spielen und erfahren, wie überraschend die Texte sind, die sie ohne Absicht schreiben. Es wird immer viel gelacht und gestaunt.

Was ist (im Moment) Dein Lieblings-Kinderbuch?
Das Bilderbuch „Die Ecke“ von ZO-O einer südkoreanischen Illustratorin.

Mehr erfahren

Angelika Hesse

Angelika Hesse

E-Mail senden

4 Fragen an Angelika Hesse , Krefeld

Wann hast Du angefangen, frei zu schreiben und worüber?
Schon in der Grundschule kam ich bei Aufsätzen weder mit Zeit noch Papier aus und schrieb die Geschichten zu Hause für mich weiter. Mit vierzehn Jahren erhielt ich mein erstes Honorar in Höhe von 20 DM für die Veröffentlichung meiner Tiergeschichte in der „Bäcker Blume“. Am liebsten erzähle ich Geschichten, in denen sich meine großen und kleinen Leser*innen wiederfinden können.

Wo und womit schreibst Du am liebsten?
Vorzugsweise auf dem Laptop in der Küche, mit Blick in den Garten und in unmittelbarer Nähe zum Kühlschrank und der Kaffeemaschine.

Was können Kinder & Jugendliche in Deinen Schreibwerkstätten erfahren und ausprobieren?
Geh aufmerksam durch das Leben, halte Deine Augen offen und spitze die Ohren. Geschichten begegnen uns jeden Tag und überall. Wir werden sie gemeinsam aufspüren und in Worte packen.

Was ist (im Moment) Dein Lieblings-Kinderbuch?
„Wunder“ von Raquel J. Palacio, erschienen mit Hanser Verlag.

Mehr erfahren

Übersicht